Cricket auf dem Rabenberg

Ideale Trainingsbedingungen für euren Wettkampferfolg!

Unsere Ausstattung für Cricket

  • Kraft- und Gewichtheberaum
  • 2 Dreifachsporthallen
  • allgemeine Trainingsmaterialien
  • 2 Schwimmhallen (25m & 50m)
  • Kunstrasenplatz 60m x 90m
  • Leichtathletikanlage mit
  • Werferhaus
  • Rasenplatz 90m x 60m
  • vielfältiges Kursangebot
  • Sauna

Unser Angebot für Cricket

Der englische Sport gewinnt auch hier in Deutschland mehr an Popularität. Für dich ist das aber nichts neues, denn Cricket ist genau dein Sport! Komm zu uns auf den Rabenberg und trainiere mit deiner Mannschaft. Auf unseren großen Rasenplätzen kannst du einen Spielverlauf üben sowie zahlreiche Wurf- und Schlagübungen durchführen. Das Werferhaus kannst du zusätzlich für spezielle Würfe nutzen. Geschicklichkeit und eine gute Hand-Augen-Koordiantion sollen dir beim Cricket weiterhelfen. Mit verschiedenen Trainingsmaterialien und den Dreifeldsporthallen helfen wir dir dabei gerne weiter.

Zahlreiche Kursangebote – u.a. Brainfitness oder Tabatta – helfen dir sowohl körperlich in Form zu bleiben als auch deinen Geist zu stärken.

Cricket

Wie war das noch mal?

Der Nationalsport der Briten: Cricket, ist eine Schlagballsportart. Es stehen sich zwei Mannschaften gegenüber. Jede Mannschaft hat 11 Spieler, davon stehen aber nicht alle auf dem Feld. Es gibt eine Schlag- und eine Wurfmannschaft. Die Schlagmannschaft hat zwei Spieler auf dem Feld, die Wurfmannschaft steht mit allen 11 Spielern bereit.

Ziel des Spieles ist es möglichst viele Punkte – bzw. Runs – zu erzielen. Die Wurfmannschaft hat dabei das Ziel das hölzerne „Tor“, ein sogenanntes Wicket, zu zerstören. Dafür können alle 11 Feldspieler genutzt werden.

Der Schlagmann versucht mit dem Bat (Schläger) den Angriff zu verhindern und den Ball möglichst weit weg zu schießen. Solange der Ball unterwegs ist, versuchen die beiden Schlagmänner ihre Plätze zu tauschen – dafür gibt es dann einen Punkt bzw. Run. Sollte der Ball vorher zurück sein und das Wicket zerstören, so ist der Schlagmann raus und der nächste an der Reihe.

 

Was für uns spricht

35

Sportstätten

130

Sportarten

800

Sportvereine im Jahr

23.000

Sportler*innen pro Jahr